Himmel und Hölle

Eine Live-Multivision von Dennis Oswald und Adrian Rohnfelder

präsentiert von:


Ohrenbetäubend kreischende und heftig wirbelnde Tornados, urgewaltig dröhnende Feuerberge welche über 1000 Grad heiße Lavabomben mehrere Kilometer in die Höhe schleudern, krachend explodierende und zuckende Blitze, eisige bis zu 100km/h schnelle pfeifende Winde, im wahrsten Sinne des Wortes tödliche Wüstenregionen wie auch tief nass unter die Haut gehende tropische Regengüsse - für die beiden Landschaftsfotografen Dennis Oswald und Adrian Rohnfelder wird es erst dann interessant, wenn sich die meisten anderen Fotografen schon lange nicht mehr nach draußen trauen.

 

Begleiten Sie die beiden Fotografen der Extreme auf einer abenteuerlichen Reise über alle sieben Kontinente in Regionen, die teilweise erst eine Handvoll Menschen überhaupt je zu Gesicht bekommen hat. Auf einer Suche nach den spannendsten Hexenküchen unserer Erde.

 

Atemberaubende Bilder nehmen Sie dabei hautnah mit in die sogenannte „Tornado Allee“ im Westen der USA, an den Eingang zur Hölle in Äthiopien sowie die heißesten Orte rund um den pazifischen Feuerring. Aber auch in das größte und frostigste Niemandsland in der Antarktis, in außerirdisch trockene wie auch tödliche Wüsten sowie zu vielen weiteren Orten an denen die Götter thronen.

Packend - und immer wieder gewürzt mit kurzen Ausflügen in die Welt der Sagen und Mythen - erzählen die Fotografen von diesen einzigartigen, spektakulären Trips und berichten auf humorvolle Art und Weise wie sie selber, aber auch ihre Ausrüstung ein um das andere Mal an ihre Grenzen geführt werden.

 

Nicht zu kurz in diesem abwechslungsreichen Vortrag kommen dabei aber auch die Geschichten hinter den Bildern. Neben leicht verständlichen und anschaulichen Erklärungen zu den Naturgewalten an sich sind es vor allem auch die Blicke auf die vielfältigen Gefahren und Reisegeschichten über schwarzer Magie und schießwütige Farmer die diesen Vortrag so besonders machen

Erleben Sie viele preisgekrönte Gänsehautmomente und diese faszinierenden Naturgewalten so nah, dass Sie fast glauben, sie direkt spüren zu können. Und lassen Sie sich verzaubern von einer Kombination an nie zuvor gesehen unglaublichen Bildern, die uns eindrucksvoll beweisen, dass der Weg vom Himmel zur Hölle häufig deutlich kürzer ist als gedacht.

Samstag, 07.03.2020 19.00 Uhr

Dauer: 100 Minuten

Preis Vorverkauf

Normalpreis: 16.50 €
Schüler & Studenten: 13.50 €

Kinder 4-12 Jahre: 8.00 €

Preis Tageskasse

Normalpreis: 19.50 €
Schüler & Studenten: 16.50 €

Kinder 4-12 Jahre: 11.00 €

Ermäßigungen:

Kinder, Schüler & Studenten

Kinder unter 4 Jahren: Eintritt frei

(Nachweis wird am Einlass kontrolliert)


Dennis Oswald

Extremwetter und Landschaften sind die Elemente, mit denen sich Dennis Oswald fotografisch wohlfühlt. In jedem Frühjahr findet man ihn in der Tonado Alley in den USA. Wenn die Atmosphäre gerade einmal nicht wild ist, taucht er in die unendliche Weite der amerikanischen Landschaften ein. Die Wüsten des Südwestens der USA und die Bergwelten im Nordwesten sind ihm dabei besonders ans Herz gewachsen.

Adrian Rohnfelder

Jahrgang 1968, verheiratet, drei Kinder, ist Landschafts-, Reise- und Abenteuerfotograf sowie Autor und Vortragsreferent mit einer Leidenschaft für Feuer und Eis. Er veröffentlicht seine Bilder und Reportagen in internationalen Magazinen und begeistert mit seinen lebendigen Live-Multivisionen. Neben dem visuellen Storytelling, mit dem er seine Leser und Zuschauer so nah wie möglich an seinen Abenteuern teilhaben lassen möchte, ist ihm auch das Zeigen der Schönheit, Vielfalt und Kraft unseres Planeten ein besonderes Anliegen.

Veranstaltungsort:

 

Vereinshaus Herzogenaurach

Hintere Gasse 22

91074 Herzogenaurach


Hauptsponsoren: